Suche

Einfach. Leichter. Leben.

Blog für authentisches Selbstbewusstsein

Kategorie

Psychologie

Wieder Zugang zu eigenen Ressourcen

Angebote im Internet stoßen mich meistens ab, weil ich Wert lege auf echte Kontakte. Im menschlichen Kontakt steckt einfach etwas Wertvolles, das von einem Bildschirm nicht geleistet werden kann. Schon lange verfolge ich virtuell ein Paar, das Coaching im Internet anbietet.... weiterlesen →

Welches Pflaster hilft für Trennungsschmerz?

Ganz kurz nach Weihnachten freue ich mich sehr über einen schönen Gastartikel über ein ganz besonderes Geschenk: eine Puppe. "Eine Puppe?" werden Sie denken… "so etwas Gewöhnliches"…! Lesen Sie über das Besondere einer mapapu und was sich dahinter sonst noch... weiterlesen →

Sind Träume ein Schlüssel zu unserem Unbewussten…?

Aus den Träumen von gestern werden manchmal die Alpträume von morgen (Friedrich Nowottny) Es wird wohl kaum jemanden geben, der es noch nie erlebt hat: einen Traum. Die Themen im Traum sind vielfältig. Es gibt angenehme und unangenehme Träume gleichermaßen.... weiterlesen →

Schlaganfall einer Hirnforscherin – Faszinierende Erfahrung!

Wieso heißt es, wenn wir zu Gott sprechen, dass wir beten - und wenn Gott zu uns spricht, dass wir schizophren sind? (Lily Tomlin) Ihr Wunsch, Forscherin zu werden entstand durch die Erkrankung ihres Bruders. Die Familie war hilflos seiner... weiterlesen →

Wozu soll das gut sein? Zwang

Die Freiheit spürt nicht, wer niemals unter Zwang gelebt hat. (Fernando Pessoa, Das Buch der Unruhe)  "Jeder Schritt darf nur auf die Mitte der Platten auf dem Gehsteig fallen. Sobald ich auf eine Fuge trete gelingt es mir heute nicht... weiterlesen →

Märchen sind doch Kinderkram!

Nicht die Kinder bloß speißt man mit Märchen ab. (Gottfried Ephrahim Lessing) Durch meinen Beitrag über Märchen habe ich einige Anfragen erhalten und möchte das gerne als Anlass nehmen noch mehr darüber zu schreiben. Ein Märchenbuch, das ich empfehlen kann... weiterlesen →

Wozu ist das denn gut? Vorurteile

Ein Urteil läßt sich widerlegen, aber niemals ein Vorurteil. (Marie von Eber-Eschenbach)  Vorurteile begegnen uns immer und überall. Unser Gehirn ist darauf spezialisiert, Verarbeitungs-Prozesse zu vereinfachen. Sinn dieser Vereinfachung ist, dass Zeit gespart wird. Der Nachteil davon ist, dass unser... weiterlesen →

Verschenken Sie doch mal Wärme!

Willst Du glücklich sein im Leben, trage bei zu anderer Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück. (das stand in meinem Poesie-Album)  Als Kolumbus sich aufmachte, um einen anderen Weg nach Indien zu finden und... weiterlesen →

So geht’s nicht mehr weiter – jetzt ändere ich was!

Viele Menschen möchten sich verändern. Das ist der Auftrag wenn jemand zu mir in die Praxis kommt. Die Spinnenangst soll weg, die Angst es nicht mehr rechtzeitig zur Toilette zu schaffen soll weg, diese Wut soll verschwinden wenn ich im... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑