Fehlt Ihnen manchmal die Orientierung? Sind Sie hier, weil Sie ungelöste Fragen haben? Dann habe ich jetzt einen ganz neuen Service für Sie.

Zeit für was Neues!

Lange Zeit schon beantworte ich an verschiedenen Stellen im Netz Lebensfragen. Seit ich damit begonnen habe, erhalte ich positive Rückmeldungen dafür. Darüber hinaus macht es mir auch Spaß.

Jetzt habe ich mich kurzerhand entschieden, dies hier auf meiner Webpräsenz hier im Blog anzubieten. Meine Leistung ist kostenlos. Das heisst, ich kann nicht unendlich viele Fragen beantworten – aber eine im Monat, das kann ich leisten. Vorerst – abhängig von der Resonanz werde ich mir was neues überlegen.

img_0681

Was steht Ihnen im Weg?

Es könnte oft so schön sein im Leben – aber dann geschieht etwas, das einem Steine oder ganze Bergketten in den Weg stellt. Innere Blockaden, ein Partner, ein Geschäftspartner, Kollege, der innere Schweinehund, Krankheit, Scheidung, Todesfall… die Liste kann unendlich sein. Scheinbar geht es nicht mehr weiter. Situationen sind tatsächlich oft schwer. Und dann ist guter Rat teuer. Psychologen haben lange Wartezeiten, ein Termin in einer Beratungsstelle, bei einem Arzt oder einem Coach ist auch nicht so schnell zu haben. Und dann sind da noch die Schamgefühle, die auch nicht immer so leicht zu überwinden sind. In so einem Fall ist es gut, wenn ja jemand ist, der einen gewissen Überblick hat, von dem man eine erste Orientierung erhält.

Immer her mit den Fragen

Wenn Sie also eine Frage an mich haben – schreiben Sie mir.  Der Link führt direkt auf  die Kontakt-Seite meiner Homepage. Geben Sie dort die Frage ein und innerhalb von zwei Tagen (außer ich bin im Urlaub) erhalten Sie spätestens ein Feedback dazu. Und wie können Sie diese Frage gestalten? Grundsätzlich gilt: je konkreter die Frage, desto konkreter auch die Antwort – je allgemeiner die Frage, desto allgemeiner auch die Antwort. Ich werde Sie entweder mit Ihrem Namen anreden – oder mit einem Pseudonym – ganz wie Sie es wünschen.

Bin neugierig auf mein neues Projekt

Angeregt wurde ich für diese Idee von einer Leserin, die mir ein Feedback gab zu den Videos, die ich im Netz präsent habe und gleich die ersten beiden Fragen stellte. Natürlich kann ich keine Fragen kostenlos persönlich per Email beantworten – aber hier öffentlich, so dass andere auch etwas davon haben – das ist für mich vertretbar. Jetzt teste ich das einfach mal aus. Daran habe ich mich bisher noch nie gewagt und bin selber ganz neugierig, was hieraus entsteht.  Schreiben Sie mir gerne.

Produkt dazu bei Amazon:

… und ich freue mich  wenn Sie ihn auf Facebook, Twitter, Google+ oder per Email weiterempfehlen.

… oder einen Kommentar hinterlassen

.… oder die neuen Artikel per RSS abonnieren.

Bild: Shivani Allgaier (CC)

Advertisements