Das Schämen ist ganz aus der Mode gekommen.
Heute schämt man sich höchstens, dass man sich schämt.
(Nicola Trussardi)

Wenn jemand zu mir in die Praxis kommt oder eine Online-Beratung wünscht und es um Scham geht, dann sind die Anfragen folgende: Ich habe Angst mich zu blamieren, ich befürchte ausgelacht zu werden, ich möchte nicht rot werden vor all den Menschen. Und auch hier ist wieder der Auftrag: die Scham soll weg!

.

Soviel zum kurzen Ausflug (1.17 min) in die  Grammatik – aber wir waren ja bei der Psychologie!

Und was ist der Sinn von Scham?

Gefühle geben zum einen mir selber eine Rückmeldung – aber auch meinem Umfeld. Die Scham ist zwar auch für mich gedacht – aber vor allem für die Menschen in meinem Umfeld. Wenn ich eine gültige gesellschaftliche Regel übertrete schäme ich mich. Eine Regel kann ich absichtlich oder unabsichtlich übertreten. Mache ich das absichtlich, werde ich keine Scham zeigen – passiert mir das hingegen unbeabsichtigt wird mein Organismus unverzüglich mit Scham reagieren. Das ist eine wertvolle Information für die Menschen um mich herum. Sie können mich verbannen aus der Gemeinschaft oder mir die Übertretung – abhängig von noch weiteren Faktoren – verzeihen! Das hängt davon ab wie viel Erfahrung ich bereits auf einem Gebiet habe, ob ich es absichtlich oder unabsichtlich tat, wie wichtig die Grenze ist, welche Folgen es hatte und so weiter. Die Scham ist also ein Gefühl, das mir hilft, zu einer Gemeinschaft dazuzugehören. Scham ist ein Gefühl, das das Überleben in der Gruppe sicherstellen soll.

.

.

Welche Regel hat Guido Westerwelle gebrochen? Andere schämten sich für ihn, es gab kein Verständnis. Die Regel lautet: Bei internationalen Angelegenheiten spricht man Englisch.

Wie ausgeprägt ist Ihre Scham?

Um zu testen wie ausgeprägt Ihr Schamgefühl ist können Sie im Netzwerk Sexualtherapie den Fragebogen zu Schamgefühlen ausfüllen, den mein Kollege Manfred Soeder entwickelte. Der Test bezieht sich nur auf Sexualität und kann nicht als allgemeiner Test zum Schamgefühl verwendet werden. Sie können sich sogar das Ergebnis per Email schicken lassen wenn Sie das möchten.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Wozu sind Gefühle da? Angst

Schmerz laß nach!

Sich öffnen und empfangen – Trance bei unerfülltem Kinderwunsch

Prämenstruelles Syndrom (PMS) Übung zur Selbsthilfe

Boddhisattva in Metro

Zu Bücher bei Amazon:

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, freue ich mich wenn Sie ihn auf Facebook, Twitter, Google+ oder per Email weiterempfehlen. Hier die Kurz-URL zum Kopieren: http://wp.me/pJUzK-n8

… oder einen Kommentar hinterlassen

.… oder die neuen Artikel per RSS abonnieren.

Foto:  pitopia (c)

Advertisements