Etwas, das wirkt ohne einen Wirkstoff zu enthalten wird Placebo genannt. Analog dazu gibt es auch das Nocebo – etwas, das eine schädliche Wirkung hat, ohne einen Schadstoff zu enthalten. Daß es ihn gibt steht außer Frage. Nur, was genau ist es, das diese Wirkung erzeugt?

In der Hypnosetherapie wird auch mit Suggestionen gearbeitet. Diese sind die “Wirkstoffe”. Die Süddeutsche Zeitung hat sich mit der schlechten Wirkung, der Nocebo-Wirkung beschäftigt und einen guten Artikel daraus gemacht: “Die Macht der schlechten Gedanken”.

Hier können sie ihn lesen.

Advertisements