Hunde sind treue Begleiter. Vor kurzem erklärte ich einer jungen Dame, dass der Körper bei Allergien so überreagiert wie ein Mensch, der Angst vor einem Hund hat, der von Natur aus sehr lieb ist. Eine Trance mußte ich erst gar nicht induzieren – die junge Klientin redete sich selbst in Trance. Sie erzählte mir, dass ihre Freundin einst Angst vor ihrem eigenen Hund hatte. Kala ist eine ausgewachsene Schäferhündin, eine sehr liebe. Aber als ich sie das erste Mal sah, hatte ich auch Respekt vor ihr. Ich mußte schmunzeln: Die junge Klientin hatte selbst Angst vor meiner Behandlung gehabt und jetzt war sie es, die mir eine Geschichte erzählte, wie sie die Angst der Freundin vor Kala geheilt hatte. Und Kala heilte damit auch die Allergie ihrer kleinen Begleiterin. So wäscht eine Hand die andere.

Advertisements